25 Jahre Eine Welt Laden Filderstadt

zur Startseite - EINE WELT LADEN Filderstadt

Rosenstraße 36
70794 Filderstadt-Bernhausen
Tel.: 0711 / 70 63 63

...seit mehr als 25 Jahren in Filderstadt

zur Startseite - EINE WELT LADEN Filderstadt
Kopf-Bildleiste Fairer Handel - Bäuerin

Fairer Handel: Ergebnisse / Wirkungen

Frauen und der Faire Handel - eine Erfolgsgeschichte

Verarbeitung von Cashewnüssen in Bolivien
 
Es ist eine traurige Realität: Weltweit werden nach wie vor Frauen und Mädchen ausgebeutet und unterdrückt!

Lösungsansätze, wie Frauen sich aus ihrer Not befreien, bietet der Faire Handel. Die Förderung von Frauen auf den unterschiedlichsten Ebenen ist ein bedeutender Bestandteil der Arbeit vieler Genossenschaften und engagierter Vermarktungsorganisationen des Fairen Handels.

Im EINE WELT LADEN Filderstadt gibt es eine ganze Reihe Waren, die aus reinen Frauenprojekten stammen (z.B. Körbe, Webwaren, Schmuck). Und auch viele Produkte aus der landwirtschaftlichen Produktion, wie Kaffee, Kakao und Tee, werden von Frauen geerntet, sortiert, verarbeitet, verpackt und vermarktet.

Frauen sind oft die Alleinverdiener in der Familie und sorgen dafür, dass genug zum Essen auf dem Tisch steht, dass Kinder in die Schule gehen können und ein Notgroschen für Krankheitsfälle zurückgelegt wird.

Das eigene Einkommen stärkt aber auch das Selbstbewusstsein und die Durchsetzungsfähigkeit der Frauen. Frauen sind motiviert, lassen sich beraten, lernen dazu und übernehmen Verantwortung.

Papierproduktion in Nepal
Herstellung von Dekorationsartikeln aus Capiz-Muscheln in den Philippinen

Auch in Deutschland spielen Frauen im Fairen Handel eine besondere Rolle:
Frauen setzen sich in Weltläden, entwicklungspolitischen Gruppen und Initiativen für die Produzentinnen und Handelspartner im Süden ein.

Eine Studie über christliche Dritte-Welt-Gruppen besagt, dass die Mehrheit der Mitglieder - 62 % - Frauen sind. Ohne Frauen würde es keine funktionsfähigen Weltläden geben: In vielen Läden sind bis zu 90% der Aktiven weiblich, und haben Leitungsfunktionen inne.

Frauen haben ebenfalls an der Schaffung bedeutender Netzwerke mitgearbeitet. Große kirchliche Frauenverbände sind zum Beispiel Mitglieder bei der Siegelorganisation TransFair und setzen sich hier praktisch und politisch für den Fairen Handel ein. Ihrem Engagement ist insbesondere der Durchbuch von Fairtrade in den Supermärkten zu verdanken.

Überwiegend Frauen! Auch im EINE WELT LADEN Filderstadt